In einem Seitenraum neben dem Südturm der Kirche befindet sich die Familienkapelle (frühere Bezeichnungen gibt es: Kriegerkapelle und bis vor kurzem Taufkapelle).

 

Dieser Raum - ursprünglich als Gedenkraum für die in den beiden Weltkriegen Gefallenen eingerichtet - dient heute der Gemeinde für die Eucharistiefeier an Wochentagen und für die Kinderwortgottesdienste.