Lange Nacht der Kirchen 2018

Einladung zur „Langen Nacht der Kirchen“ am 25. Mai 2018:

Hier finden Sie den zeitlichen Ablauf in der Bergkirche Eisenstadt – Oberberg:

 

18.00 h

Wir suchen die Fledermaus

Führung für Kinder ab 6 Jahren

 

19.00 h

Die 8 Kapellen der Bergkirche und des Kalvarienberges

Der Komplex der Bergkirche und des Kalvarienberges umfasst nicht nur die Bergkirche und die Gnadenkapelle, sondern auch noch 7 weitere Kapellen, die teilweise gut sichtbar sind, wie die derzeit sich in Restaurierung befindlichen beiden Kapellen „Christi Auferstehung“ und „Christi Himmelfahrt“ in der Kirchengasse oder die regelmäßig für Wochentags-Messen und Kinder-Wortgottesdienste genutzte Familienkapelle. Die anderen Kapellen sind Bestandteil des Kalvaienberges und werden kaum mehr als solche wahrgenommen.Im Rahmen eines Rundganges erfahren Sie Wissenswertes zur Kapellenvielfalt am Oberberg.

 

20.00 h

CHORKONZERT:  „Sing we and chant it“  

Geistliche Lieder aus verschiedenen Epochen.

Ausführende:       Ensemble „Ton in Ton“, Chor der Bergkirche, Siegfried J. Koch – Trompete, Theresa Frank – Orgel, Linde Devos – Leitung.

 

21.30 h

Geheimnisvolle Orte

Entdecken Sie Orte, Räume und Durchgänge in der Bergkirche Eisenstadt, die normalerweise „verborgen“ sind! Geführter Rundgang in die Seitenschiffe, die Kuppel, in den Glockenturm und den Südturm, die Sakristei, die lange Stiege und die Krypta.

Treffpunkt nach dem Konzert beim Eingang Haydnmausoleum. Wenn möglich bitte Taschenlampe mitbringen!

 

 

Powered by WordPress. Designed by Woo Themes