Tauferneuerung der Erstkommunionkinder

Priester:  Liebe  Erstkommunionkinder!  Als ihr getauft wurdet, sprachen  deine Eltern und Paten für dich das Taufversprechen. Jetzt tust du es selber. So frage ich  dich:

Priester:

Glaubst du an Gott, der für uns wie ein barmherziger Vater und wie eine                        gütige Mutter ist, der die Welt so wunderbar erschaffen hat, der dich beim                     Namen kennt und der dich liebt?

Kinder:  JA, ICH GLAUBE.

Priester:

Glaubst du auch an seinen Sohn, Jesus Christus, der Mensch geworden ist,                   damit wir für immer bei Gott leben dürfen, der von den Toten auferstanden ist  und der in Brot und Wein in der Heiligen Messe wirklich bei dir ist?

Kinder:  JA, ICH GLAUBE.

Priester:

Glaubst du auch an den Heiligen Geist, der die Menschen mit Freude, Kraft  und Leben erfüllt, der dich bestärkt Gutes zu tun und der dir hilft zu lieben?

Kinder:  JA, ICH GLAUBE.

Priester:

Willst du dich immer neu bemühen, Gott zu lieben, auf seine Botschaft zu hören und mit ihm im Gebet zu sprechen?

Kinder:  JA, ICH WILL ES.

Priester:

Willst du dich immer neu bemühen, so  wie Jesus es uns vorgezeigt hat, die Menschen zu lieben und zu deinen  Eltern, Geschwistern, Freundinnen und Freunden und zu allen, denen du begegnest, gerecht, ehrlich und freundlich zu sein?

Kinder: JA, ICH WILL ES.

Priester:

Willst du – so wie heute – immer wieder den Gottesdienst mitfeiern aus Freude und Dankbarkeit darüber, dass Jesus bei uns ist?

Kinder: JA, ICH WILL ES.

Powered by WordPress. Designed by Woo Themes