Gründonnerstag – Abendmahl mit Kindern

Am Gründonnerstag haben wir im Pfarrheim mit Andrea Brot gebacken. Wir haben viele Zutaten vermischt und durften zwischen hellem und dunklem Mehl und Gewürzen wählen. Als wir den Teig gut geknetet hatten, formten wir Fladen und legten sie auf ein Blech. Während die Brote im Rohr waren, haben wir eine Ostergeschichte gelesen.

Dann sind wir mit den fertigen Fladen und Saft in die Kirche gegangen. Dort haben wir vor dem Altar Abendmahl gefeiert. Wir haben gemeinsam den Tisch gedeckt, Brot geteilt und gesungen. Das Brot hat mir sehr gut geschmeckt!

Text: Raphael, 10 Jahre

Fotos: Bernhard Rauchbauer

 

Powered by WordPress. Designed by Woo Themes