Priester-Seminaristen zu Besuch

Am Wochenende des 5. Fastensonntags, vom 17.-18. März 2018, besuchte das Propädeutikum der Österreichischen Bischofskonferenz (Propädeutikum ist das erste Jahr der Priesterausbildung) die Propsteipfarre Eisenstadt-Oberberg und die Pfarre Kleinhöflein. Inhalte des Samstags waren eine von Waltraud Kumer geleitete Stadtführung, Vesper in der Gnadenkapelle, Abendessen und ein Gespräch mit dem emeritierten Bischof von Eisenstadt Dr. Paul Iby, der in seiner Ansprache innerhalb der Vesper eindrücklich das Bild des Weizenkorns auslegte. Der Sonntag diente besonders zur Teilnahme an den Pfarrgottesdiensten. Abschließend fand ein Mittagessen mit dem Eisenstädter Generalvikar Mag. Martin Korpitsch statt. Auch wenn die Wetterbedingungen eher einer tief winterlichen Zeit glichen, prägte dieser Besuch die Propädeutiker und stellte für Sie einen besonderen Wegpunkt auf Ostern hin dar. Als Gruppensprecher des Propädeutikums danke ich allen, die diesen Besuch ermöglicht und begleitet haben. Vergelt´s Gott!

Wenn ich ,,unseren“ Kalvarienberg betrachte, zieht es meinen Blick häufig zur Kreuzkapelle hinauf. Immer wieder hallt dann ein Wort des Apostels Paulus in mir: ,,Praedicamus Crucifixum – Wir verkünden den Gekreuzigten (1Kor 1,23)“ Ich bin der Überzeugung, dass der Kalvarienberg jenem Wort besondere Gestalt verleiht. Die Wunden des Gekreuzigten sind da, aber Sie sind heilend und gleichen einem Tor, durch das österliches Licht hervorbricht. Der Weg durch dieses Tor ist gewiss nicht leicht. Zunächst muss man den Blick nach vorne zu richten, nicht zurück. Im ,,Heute“ leben. Dann gilt es, Stufen zu überwinden. Stufen des Egoismus und des Streites. Oben angekommen blickt man auf den Erhöhten, schaut man hinauf und wird selbst klein. Kleiner werden, um durch das Tor der Wunden zu passen! Was für ein Bild! Und wenn man genauer hinsieht, erkennt man, dass diese Schritte auch für ,,unseren“ Kalvarienberg gelten. Ein Besuch lohnt sich also.

Thomas Jakowitsch

Priesterseminarist der Diözese Eisenstadt

 

Powered by WordPress. Designed by Woo Themes